Wachräume

In der Schwebe

INTRO-GRAZ-SPECTION


Intro-Graz-Spection präsentiert

SINK TANK
 Filmuraufführung - XXkunstkabel

Son of the Velvet Rat
Konzert "Lieder an der Mur"

Donnerstag, 7. Juni 2018 - 19 Uhr
Studio GeezWood - Grieskai 76 - 8020 Graz


Intro-Graz-Spection lädt ein
zu einer installativen Anordnung von E.d Gfrerer

 SINK TANK

Eröffnung: Di, 12. Dezember 2017, 18:30 Uhr

Lagergasse 57A, 8020 Graz (ehemaliger türkischer Hochzeitssaal)

Dauer der Ausstellung: Mi, 13. bis Sa, 23. Dezember 2017 / 15 bis 22 Uhr

Produktion: Christian Marczik /  Es spricht: Wenzel Mracek / Support: GeezWood

Sink Tank
Foto: Emil Gruber

Mit seiner großräumigen Installation Sink Tank richtet der Grazer Künstler E.d Gfrerer eine Erweiterung der Zone um den Bereich der Baumaßnahmen für den Grazer Entlastungskanal entlang der Mur ein. In einer ideellen Verbindung zum Murufer, die Strecke zwischen Murinsel und Bertha-von-Suttner-Brücke thematisierend, eröffnet der Künstler eine ergänzende Bauzentrale, in der Material und Know-How den Baufortschritt kritisch begleiten und bevorstehende Veränderungen des Geländes ins Auge gefasst werden.

Nachdem die derzeit noch fließende Mur zu einem stehenden Gewässer wird, bietet der Sink Tank etwa die Möglichkeit ein „Restrauschen“ als historisches Dokument und Teil des Environments zu kanalisieren. Weiteres Gerät wird in Stellung gebracht, um den vormals als Mur bekannten Fluss idealerweise in das von Gfrerer nun URM genannte Areal zu betten.


Mit freundlicher Unterstützung von: Stadt Graz Kultur, Land Steiermark Kultur, Schachtprofi

Wachräume In der Schwebe - Wilfling

Startseite     ©  Intro-Graz-Spection  Kontakt  2018